Mit Inliner über die Feldwege düsen macht Spaß und trainiert ganz nebenbei die eigene Ausdauer. Doch heute möchten wir euch eine ganz neue Art des Inliner-Trainings vorstellen: Inliner Fitness.

Ja, ihr habt richtig gelesen. Dank eurer Inliner könnt ihr euer Fitnesstraining nun etwas abwechslungsreicher gestalten. Außerdem erschwert das Training auf Rollen jede Übung und das Gewicht der Inliner trägt dazu bei, dass eure Muskulatur mehr arbeiten muss. 

Also lasst uns gleich loslegen. Streift euch eure Inline Skates über, dreht eine kleine Runde um den Block als Warm-Up und holt euch im Anschluss eine Matte oder ein Handtuch als Unterlage sowie einen Stuhl.

#1 Mountain Climber

Der Mountain Climber mit Inline Skates erhöht Muskelkraft und Trainingsspaß.

Kommt in einen Plank. Startet hierfür im Vierfüßlerstand, hebt langsam und kontrolliert das Knie vom Boden ab und streckt dann beide Beine, bis ihr von Kopf bis Fuß in einer Brettposition seid. Konzentriert euch darauf, die Bauchdecke nach innen zu ziehen, um so euren Rücken zu stützen. Nun können wir mit der eigentlichen Übung beginnen. Abwechselnd führt ihr die Knie in Richtung Arme, indem ihr nach Vorne rollt. Umso schneller ihr diese Bewegung macht, umso schwieriger wird es. 

WICHTIG: Haltet die Spannung im Rumpf! Senkt zu keinem Zeitpunkt eure Hüften in Richtung Boden ab, sondern bleibt stabil in eurer Planke.

Dauer: 30-40 Sekunden, 3 Sätze

#2 Schulterbrücke

Teil der Inliner Fitness-Übungen ist auch die Schulterbrücke.

Für die Schulterbrücke legt euch mit dem Rücken auf eure Matte. Die Beine sind hüftbreit aufgestellt. Nun führt langsam und kontrolliert euer Becken in Richtung Decke. Habt ihr euren höchsten Punkt erreicht, kommt Wirbel für Wirbel wieder zurück zur Matte.

WICHTIG: Eure Inliner sind stabil und rollen nicht vor und zurück. Das Gewicht am höchsten Punkt der Schulterbrücke liegt zwischen den Schulterblättern, nicht auf der Halswirbelsäule oder gar dem Kopf!

Dauer: 12-20 Wiederholungen, 3 Sätze

#3 Beine absenken

Inliner Fitness liefert Abwechslung. Ausgestattet mit Inline Skates werden verschiedene Übungen zu Hause durchgeführt. Hier geht's zu den Übungen.

Für die nächste Übung könnt ihr direkt auf dem Rücken liegen bleiben. Bringt die Knie im 90° Winkel über eure Hüften. Platziert die Hände wie eine Schale hinter eurem Kopf und hebt Kopf, Arme und Schultern leicht vom Boden ab. Der gesamte Rücken hat Kontakt zur Matte und eure Bauchdecke ist eingezogen. Von hier aus kann die Übung beginnen. Führt eure Inliner abwechselnd in Richtung Boden, ohne den Winkel im Knie zu ändern. Eure Bewegung sollte nur aus dem Hüftgelenk kommen.

WICHTIG: Der Kontakt zwischen Matte und Rücken bleibt die gesamte Zeit über bestehen. 

Dauer: 12-20 Wiederholungen, 3 Sätze

#4 Trizeps drücken

Inliner Fitness: Packt eure Inline Skates für das nächste Training aus

Nun kommt euer Stuhl zum Einsatz. Bitte achtet darauf, dass dieser nicht verrutschen kann und ihr womöglich auf dem Hosenboden landet. Setzt euch auf euren Stuhl, stellt die Inliner hüftbreit auf. Von hier aus rutscht bis an die Kante des Stuhls, platziert eure Hände zum Abstützen auf der Sitzfläche und lasst euer Gesäß langsam vor der Stuhlkante nach unten sinken, bis eure Ellbogen maximal einen 90° Winkel haben. Von hier aus drückt euch über eure Handflächen wieder nach oben, bis eure Arme gestreckt sind. 

WICHTIG: Startet lieber mit einer kleinen Bewegung und senkt euch nicht zu tief ab. 

Dauer: 8-15 Wiederholungen, 3 Sätze

#5 Beinheben

Inliner Fitness: Packt eure Inline Skates für das nächste Training aus

Kommt in einen seitlichen Unterarmstütz, indem ihr das Knie des unteren Beins in einen Winkel von 90°  bringt. Das obere Bein bleibt gerade gestreckt und bildet von Fuß bis Kopf eine Linie. Nun hebt das obere Bein mit jeder Ausatmung vom Boden ab und senkt es mit jeder Einatmung zurück zum Boden. Auch hier könnt ihr wieder mit kleinen Bewegungen beginnen.

WICHTIG: Schiebt eure Hüfte bewusst nach vorne und oben, haltet Spannung um den Rumpf. 

Dauer: 12-20 Wiederholungen, 3 Sätze (pro Seite)

#6 Ab-Work im Stütz

Inliner Fitness: Packt eure Inline Skates für das nächste Training aus

Für unsere letzte Inliner-Fitness-Übung kommt nochmals in die Plank-Position. Eure Hand- und Schultergelenke sollten hierbei auf einer Höhe sein. Rollt nun mit gestrecktem Bein eure Inliner seitlich in einer Kreisbewegung nach vorne. Ihr selbst entscheidet, wie weit ihr gehen könnt! Habt ihr euer Maximum an Bewegungsradius erreicht, kommt kontrolliert wieder zurück in die Brettposition. Beinwechsel.

WICHTIG: Senkt zu keinem Zeitpunkt eure Hüfte ab. Haltet die gesamte Übung über die Spannung im Bauch aktiv!

Dauer: 12-20 Wiederholungen, 3 Sätze (pro Seite)

Inliner Fitness: Anspruchsvolles Training mit den Inline Skates

#Nicht vergessen: Trinken! Nehmt während und nach dem Inliner Fitness-Workout genügend Flüssigkeit zu euch! 

Mit diesen anspruchsvollen Inliner Fitness-Übungen könnt ihr eurem Training noch etwas Würze verleihen. Ein abwechslungsreiches Ganzkörperworkout könnt ihr auch mit einem Schlingentrainer gestalten. Lest hier über unsere Lieblingsübungen mit dem Strap Trainer.

Teile den Artikel mit deinen Freunden

DISKUSSION

Was sagst du dazu?

Anmelden