Die Zeit zwischen den Jahren möchten wir nutzen um unser Jahr ein wenig Revue passieren zu lassen. Denn dieses Jahr war bei uns schon so einiges los:

Jahresrückblick 2016

Beim Firmenlauf in Stuttgart
Beim Firmenlauf in Stuttgart

Gemeinsam mit unseren Kollegen haben wir kein Sportevent ausfallen lassen: Während unser Laufteam seine Turnschuhe vor lauter Läufen gar nicht mehr ausziehen konnte, haben andere unsere Walking Challenge erfolgreich bezwungen, Werbeschilder geschwungen, das Bouldern für sich entdeckt oder sind durch unsere Zentrale gesprungen.

Unser Kundem beim Übernachten vor der neuen Filiale
Unser Kundem beim Übernachten vor der neuen Filiale

Parallel haben die Teams unserer Passion Brands fleißig geforscht, getestet und neue Produkte entwickelt. Während wir alle gemeinsam unsere Innovationen gefeiert haben, übernachteten Kunden vor unseren Filialen, sind mit der Easybreath durch die ganze Welt geschnorchelt und haben danach, trotz praller Hitze, in unseren Fresh&Black-Zelten entspannt.

Und ganz nebenbei durften wir uns auch über Nachwuchs freuen: Unsere „kleine“ Decathlon Familie ist um weitere Filialen in München, Stuttgart, Lübeck, Landshut, Kaiserslautern, Hamburg, Schwetzingen und Oldenburg gewachsen. Achja, und in Berlin sind wir jetzt auch dreimal vertreten. ;)

40 Jahre Decathlon Frankreich – 30 Jahre Decathlon Deutschland

Der sportliche Jahresrückblick
Die Filiale Dortmund-Kley vor 30 Jahren
...und heute
...und heute

Außerdem war dieses Jahr unser großes Jubiläumsjahr. Vor 40 Jahren wurde Decathlon in Frankreich gegründet. Und auch hier sind wir schon ziemlich mit von der Partie. Denn auch genau vor 30 Jahren haben wir unsere erste deutsche Filiale in Dortmund-Kley eröffnet.

Die Eröffnung der Filiale war bereits damals ein Meilenstein für den französischen Sportartikelhersteller und -händler. Auf knapp 2.000 m² und mit rund 60 Mitarbeitern wurde im Indupark in Dortmund nicht nur der erste Standort in Deutschland, sondern gleichzeitig auch die allererste internationale Filiale eröffnet. In der Zwischenzeit entwickelte sich das Unternehmen sportlich weiter.

Seit 1992 ist Decathlon in Dortmund mit seiner zweiten Filiale in Aplerbeck aktiv. Im nächsten Jahr wird außerdem das 32.400 m² große Logistikzentrum im Garbe Logistik-Park Westfalenhütte eröffnen. Von Dortmund aus sollen die eigenen Filialen in ganz Norddeutschland mit Sportprodukten versorgt werden. Alleine in Nordrhein-Westfalen ist Decathlon mit insgesamt sieben Filialen in Dortmund, Bielefeld, Essen, Hückelhoven, Herne und Hagen vertreten.

Jubiläumsfeier in Dortmund-Kley

Das sportliche Motto des Unternehmens verfolgen die Mitarbeiter in Dortmund damals wie heute: Gemeinsam Sport erleben und möglichst vielen Menschen die Freude am Sport ermöglichen. Natürlich wurden in der Decathlon Filiale in Kley sportliche Aktionen anlässlich des Jubiläums organisiert. Mit den Mitarbeitern und Kunden haben wir im Oktober ein kleines Fest organisiert, um zusammen sportlich aktiv zu werden.

Über 30 Filialen in 30 Jahren

Mit über 1.000 Filialen und 70.000 Mitarbeitern weltweit gehört Decathlon heute zu einem der größten Sportunternehmen weltweit. In Deutschland ist das Unternehmen an mehr als 30 Standorten und mit 2.300 sportbegeisterten Mitarbeitern ansässig. Das Konzept ist bis heute einzigartig: Unter einem Dach werden über 70 verschiedene Sportarten angeboten. Von A wie Angeln bis Z wie Zelten kann jeder spielerisch neue Sportarten entdecken und bei seiner Lieblingsdisziplin zum Experten werden. Denn in jeder Filiale können alle  Produkte direkt vor Ort auf Indoor- oder Outdoor-Testflächen selbst ausprobiert werden können.

Von der Forschung über die Logistik bis hin zum Verkauf

Bei Decathlon erhält der Kunde stets das beste Preis-Leistungsverhältnis. Dies ist dem Umstand zu verdanken, dass Decathlon die gesamte Wertschöpfungskette in einer Hand hält: Von der Forschung und Entwicklung über die Produktion bis hin zum Vertrieb. Die Passion Brands mit ihren mehr als 150 Produktdesignern und 530 Ingenieuren konzipieren, entwickeln und produzieren hierfür funktionales Sportequipment, das den Spaß am Sport für Anfänger wie für passionierte Sportler fördert. In diese Produktentwicklung fließen auch die Ideen und Bewertungen der Kunden mit ein. So werden Jahr für Jahr innovative Produkte hergestellt, die Sportler auf der ganzen Welt begeistern.

Teile den Artikel mit deinen Freunden

DISKUSSION

  1. Decathlon wurde mir zu Einkauf empfohlen, und diese Empfehlung nahm ich wahr.
    Es war eine super Empfehlung, denn ich wurde fachlich und freundlich beraten und bedient.
    Da ich Angelartikel kaufte, war es von Vorteil, dass der junge Mann vom Verkaufspersonal ebenfalls ein Angler ist. So wurde mein Einkauf zu einem Erfolg – zu meiner Freude und zum Leidwesen der dann gefangenen Fische. 🙂
    Mit Sicherheit werde in in Zukunft oft bei Decathlon einkaufen.

Was sagst du dazu?

Anmelden