Liebe Sportsfreunde,

in den letzten Monaten tauchten speziell in den sozialen Netzwerken wie Facebook und Instagram einige Fake-Accounts auf, die den Anschein erweckten, als würden sie von DECATHLON stammen. Über diese Accounts wurden auch Werbeanzeigen ausgespielt. Einigen von euch sind diese Anzeigen über den Weg gelaufen, die für Verwirrung gesorgt haben. Warum?

Die Accounts sehen auf den ersten Blick aus wie echte DECATHLON-Profile und auch die Anzeigen wirken teils sehr authentisch. Oft wird man hier aufgefordert im Zuge eines Gewinnspiels oder einer Umfrage persönliche Informationen preiszugeben, um eine Belohnung zu erhalten. Leider sind solche Vorfälle sowohl über Social-Media-Kanäle als auch über telefonische Kontaktaufnahmen aufgetreten.

Wir möchten diesen Weg nutzen, um euch darauf aufmerksam zu machen, dass weder die Gewinnspiele noch die Umfragen von uns stammen. Wir stehen mit diesen Anbietern in keinster Weise in Verbindung.

Die Betrugsfälle wurden bereits gemeldet und alle erforderlichen Schritte eingeleitet, sodass diese Anzeigen pausiert bzw. gelöscht werden und der Verursacher identifiziert werden kann.

Update: Auch im Mai 2020 kam es weiter zu Betrugsfällen. Diese Gewinnspiele stammen ebenso nicht von uns. Der Veranstalter des Fake-Gewinnspiels wurde bereits gemeldet.

Wie erkennt ihr ein Fake-Gewinnspiel?

  1. Die Anzeigen sind teilweise grammatikalisch inkorrekt, weisen Rechtschreibfehler auf oder entsprechen im Allgemeinen nicht dem gewohnten DECATHLON-Auftreten.
  2. Ein weiteres Indiz für den Fake: Nach dem Klicken auf die Anzeige wird auf eine Nicht-DECATHLON-Website geführt.
  3. Der Absender der Anzeige ist nicht DECATHLON? Wir bieten Verlosungen ausschließlich auf unseren eigenen Social-Media-Kanälen an.
  4. Bei weiterer Unsicherheit kann das Profil auf Impressum, Ansprechpartner und Kontaktmöglichkeiten geprüft werden.
  5. Der Anbieter fordert euch auf eure Kontodaten oder andere persönliche Daten anzugeben. Wichtig: Das solltet ihr auf keinen Fall tun!

Ihr habt bereits bei einem Fake-Gewinnspiel mitgemacht?

Im Falle von unerwünschten Kontaktaufnahmen per E-Mail oder Telefon nach der Teilnahme an einem Fake-Gewinnspiel oder einer Fake-Umfrage wendet ihr euch am besten direkt an den Veranstalter des Gewinnspiels. Weitere Schritte können bei der Polizei, Verbraucherzentrale, Bundesnetzagentur (im Falle der telefonischen Kontaktaufnahme), Datenschutzbehörde oder bei Verbraucherschutzvereinen eingeleitet werden.

Wir sind dankbar für jede Hilfe. Solltet ihr also besagte Fake-Aktionen entdecken, dann informiert uns gerne darüber über die Kommentarfunktion. Nur so können wir versuchen diesen Anzeigen ein Ende zu bereiten.

Teile den Artikel mit deinen Freunden

DISKUSSION

  1. 4f93f6a0-42f4-4a6f-a3c5-ff3612f76353

    Toller Beitrag! Gerade erst über google gefunden

  2. Danke für die Infos. Leider zu spät. Was tun, wenn man doch reingetappt ist?

    • Hi Anna, das tut uns leid! Melde das am Besten direkt beim Veranstalter des Gewinnspiels, wie im letzten Absatz beschrieben. Wir wünschen dir viel Erfolg.
      Mit sportlichen Grüßen
      Lena aus dem DECATHLON Blogteam

    • 4e04bdae-d20c-4e39-bb6a-f7d75465f204

      Hey, Anna ich bin auch auf den Mist reingefallen. :/ Was waren nun deine Maßnahmen und kam von den noch was? Hast du noch Daten oder einen Link von diesem Gewinnspiel?

  3. 735bd451-84bf-45f8-ba35-9e7f7c6f1fe0

    Aktuell gibt es bei Instagram Werbung zu einem Gewinnspiel von euch das über Toleadoo läuft. Habe gutgläubig die ersten Felder ausgefüllt, dann aber abgebrochen als mir die Fragen zu dubios wurden.
    Heute kam dann der Anruf aus dem Callcenter das ich gewonnen hätte usw. und das ich aber kostenpflichtige Zeitschriften nehmen müsste.

    • Hi,

      Tut uns sehr leid, dass du solch ein Fake-Gewinnspiel angezeigt bekommen hast!
      Dennoch vielen Dank für den Hinweis. Wir werden das auf jeden Fall überprüfen und hoffen, dass du zukünftig keine Anrufe mehr bekommen wirst.

      Sportliche Grüße
      Lena vom DECATHLON Deutschland Team

  4. Aktuell gibt es bei Instagram Werbung zu einem Gewinnspiel von euch über toleaddoo, Frankfurt a.M. Auch ich habe gutgläubig die ersten Felder ausgefüllt, dann aber abgebrochen als mir die Fragen zu dubios wurden.
    Die Bestätigungsmail von „Manuela Liebknecht“ habe ich nicht bestätigt.

    Heute kam dann der Anruf aus dem Callcenter das ich gewonnen hätte usw. und das ich aber kostenpflichtige Zeitschriften nehmen müsste.
    „Matthias Böhm, evnt Medien“ (habs mir extra buchstabieren lassen.)
    Zunächst hat er mir zum 500 Euro Gutschein gratuliert, dann könnte ich mir eine Option für den Hauptpreis aussuchen: Mercedes im Wert von 82.500 Euro oder der Gegenwert.
    Ich habe dann alles abgebrochen, widersprochen. Der Matthias Böhm war dann etwas zickig, wünschte mir aber noch einen schönen Tag.
    Schade, 500 Euro bei Decathlon würde ich gut investieren… 🙂

    • Hi Dennis,

      uns tut es sehr leid, dass dir ein Fake-Gewinnspiel angezeigt wurde und hoffen, dass dies nicht wieder geschieht.
      Deshalb vielen Dank fürs Teilen und für die detaillierten Informationen! Hoffentlich können wir so weitere Betrugsfälle verhindern.

      Sportliche Grüße
      Lena vom DECATHLON Deutschland Team

      • 3ff1949e-217b-4047-b240-4bcf50ec6325

        Mir erging es wie Dennis, ich habe aber leider nicht abgebrochen. Werde nun Anzeige wegen Betruges gg Unbekannt stellen.

  5. Ich bin noch nie auf sowas hereingefallen… Doch jetzt schon… Habe aber abgebrochen, als es mir zu unseriös schien. Trotzdem konnten Sie mich telefonisch erreichen und wollten mir erklären, ich wäre in der Finalrunde! Habe ich was zu befürchten? Bitte fallt nicht darauf rein!

    • bb918433-3816-4f8a-bd49-38cc63f80521

      Sie sind immer noch aktiv, ich habe gerade mein Hauptgewinn Plus 500 Euro decathlon Gutschein regelrecht abwehren müssen , funktionierte aber erst als ich aufgelegt habe, sehr nervig die jungs. Telefonnummer ist bekannt wieso kann man denen nicht das Handwerk legen?

  6. 6bbb1be8-f8c2-4dea-9672-a2fa0ae480af

    Hi,
    ich bin leider gerade auch darauf reingefallen.
    Hätte es eigentlich wissen sollen das sowas Fake ist aber irgenwie hat mein Hirn da wohl gerade ausgesetzt.

    Aufjedenfall sollte ich meinte Daten angeben, bestätigen und dann wurde mir gesagt ich muss eine Zeitschrift auswählen, der Betrag von 43,20 wird mir jetzt (hoffentlich wirklich) nur 2 mal abgebucht und ich bekommen (vielleicht aber wohl eher nicht) die Für Sie für 12 Monate.

    Ich werde aufjedenfall noch im Laufe der nächsten Tage Anzeige gegen Unbekannt erstatten.

    Was ich aber sicher sagen kann das man vor den folgenden Nummern schützen sollte:

    089 69523641
    und
    0163 04863945

    bin mal gespannt was da raus kommt.
    Mails sind leider nicht mehr vorhanden oder Screenshots von dem „Gewinnspiel“

    Tja, eigene Dummheit hat mal wieder zugeschlagen. Warnt eure Freunde und Verwandten davor und sagt ihnen sie sollen es weiter erzählen das solche Abzocker hoffentlich irgendwann keine Chance mehr haben.

  7. Ja.. Brand aktuell. Bin am Wochenende auf das vermeintliche decathlon gewinnspiel gestoßen und wollte daran teilnehmen.. Habe mich durchgeklickt bis zu dem Teil wo es um das zeitschriften Abo geht und dann.. Abgebrochen. Tags drauf bekam ich dann eine lustige Mail… Das ich doch leider vergessen habe das Protokoll fertig zu stellen. Hab ich nicht drauf reagiert. Und vor zwei Stunden dann ein freundlicher Anruf.. Genau wie von Dennis beschrieben.. Die selbe Masche.

  8. 3ff1949e-217b-4047-b240-4bcf50ec6325

    Ich habe etwas gegoogelt weil mir sämtliche Infos für einen Widerruf fehlten. Ich habe über die Verbraucherzentrale eine Mail rausgefunden und nun widersprochen. Heute kam die Bestätigung über die Löschung meiner Daten. Mein Konto halte ich vorerst genau im Blick.
    Die beiden Nummern sind im Nachhinein nicht mehr verfügbar, Rückrufe sind zwecklos. Erst gestern habe ich auf Insta genau das gleiche Gewinnspiel wieder eingespielt bekommen.
    Mail Adresse für den Widerruf:
    info@toleadoo.com

    Text für Widerruf:
    Sehr geehrte Damen und Herren,

    ich widerrufe meine Einwilligung zur Nutzung und Übermittlung meiner Daten an Sponsoren oder andere Dritte und widerspreche gemäß § 28 Absatz 4 BDSG der Verarbeitung, Übermittlung oder Nutzung meiner Daten für Zwecke der Werbung oder der Markt- oder Meinungsforschung.

    Der Widerruf und Widerspruch gilt auch für die Unternehmen, an die Sie meine Daten bereits weitergeleitet haben.

    Mir ist bewusst, dass damit die Teilnahme am Gewinnspiel endet und nichtig ist!

    Bitte bestätigen Sie mir die Sperrung und Löschung meiner persönlichen Daten bis zum Xxx!

    Mit freundlichen Grüßen

Was sagst du dazu?

Anmelden