Wir haben am Donnerstagvormittag nicht schlecht gestaunt, als wir auf dem Parkplatz der neuen Filiale zwei Hängematten samt Übernachtungsgästen vorgefunden haben. Zwei abenteuerlustige Decathlon Fans haben sich von Hamburg aus auf den Weg gemacht und waren die allerersten - noch vor Filialleiterin Diana. ;-)


Aber lest selbst, was Gastschreiber Christoph erlebt hat:

Jeder hat bestimmt noch die Bilder im Kopf, wie zahlreiche Leute im vergangenen September vor den Apple Stores in aller Welt ausharrten, nur um als Erste eines der neuen iPhone Modelle kaufen zu können. Mit Campingstühlen, Decken und einer Menge Kaffee bewaffnet drängten sie sich dicht an dicht und Meter für Meter die Bürgersteige hinunter.

Zelttest unter Realbedingungen

Nicht ganz so extrem, aber auch von der Idee getrieben, die Ersten sein zu wollen, machten wir uns am Vorabend der Eröffnung der neuen Decathlon Filiale in Lübeck von Hamburg aus auf den Weg. Im Gepäck hatten wir Hängematten, Schlafsäcke, Isomatten, und eine kleine Prise Vorfreude. :-)
Nachdem wir auf dem Hinweg noch lecker Essen waren, erreichten wir - mittlerweile im Dunkeln - den Parkplatz an der Lohgerberstraße 1. Wir begutachteten zunächst im Schein unserer Taschenlampen ein wenig die vor dem Laden aufgebauten Zelte.

Unser 1000 Sterne Hotel unter freiem Himmel
Unser 1000 Sterne Hotel unter freiem Himmel

Dabei erlaubten wir uns einfach mal das neue Quechua Fresh&Black auszuprobieren. Von außen prasselten über 1000 Lumen aus der Taschenlampe auf die Zeltwand ein und im Inneren konnte ich nur die leichte Reflexion erkennen, die über die geöffneten Lüfter an der Seite hereinkamen. Wenn ich nicht schon ein 2 Seconds Easy 1 besitzen würde…

Ihr Freund und Helfer

Kurz nach Verlassen des Zeltes fuhr auf einmal ein weiteres Auto auf den sonst komplett leeren Parkplatz. Hatte da etwa noch jemand die gleiche Idee wie wir? Nein, dem war nicht so. Es handelte sich um eine Zivilstreife der Polizei Lübeck, welche sich gefragt hatte, wer zu so später Stunde noch mit Taschenlampen auf dem sonst finsteren Parkplatz unterwegs sei. Nach einem kurzen Plausch war aber alles geklärt und die Polizei zog von dannen. Dass sie uns wohl für etwas bekloppt gehalten haben müssen, bleibt an dieser Stelle mal weiter unkommentiert. ;-)

Der Startschuss zur Eröffnung rückte immer näher und so machten wir uns daran unsere Hängematten auf dem Parkplatz aufzubauen. Die Plakatwände und die sich direkt daneben befindlichen Laternenmasten waren wie geschaffen für unser Vorhaben! Während wir also alles abspannten und die Isomatten und Schlafsäcke ausbreiteten, kam uns noch ein weiterer Ordnungshüter besuchen. Diesmal war es ein Angestellter eines Lübecker Wachunternehmens, welcher uns aber wie im vorangegangenen Fall Gott sei Dank auch keinerlei Probleme machte.
Man kann durchaus zurecht behaupten, dass in Lübeck die Sicherheitsbehörden und -dienste ihren Job mit der gebotenen Fürsorge erledigen. :-)
Die Nacht war zwar kurz, aber in der Hängematte schläft es sich ja fast wie im heimischen Bett. Die Temperaturen draußen während der Nacht waren zum Glück ja auch mehr als dankbar.

Kaffee mit der Filialleiterin

Gegen 07:00 Uhr etwa begrüßte uns dann Diana, die neue Filialleiterin, und lud uns - ganz begeistert von unserer Aktion - zu einem Kaffee ein. Dieser stand sogar schon fix und fertig auf einem der Picknicktische vor dem Geschäft.

Filialleiterin Diana am Eröffnungstag
Filialleiterin Diana am Eröffnungstag

Nach einem netten Plausch konnten wir die Mitarbeiter noch mit der einen oder anderen helfenden Hand unterstützen und bald war auch schon kurz vor 09:00 Uhr. Der Zeitpunkt der Eröffnung zum Greifen nah. Der Parkplatz füllte sich in der Zwischenzeit auch stetig weiter und weiter.
Um Punkt 9 Uhr öffneten sich dann die Türen der Filiale und wir betraten unter tosendem Beifall der knapp 50 Mitarbeiter, gemeinsam mit vielen anderen, die 3500 m² des neuen Sportgeschäftes im Lübecker Stadtteil Buntekuh.

Und wozu haben wir diese ganze Aktion nun veranstaltet? Ganz einfach: Weil wir Spaß dran hatten und einfach auch mal die Ersten sein wollten. ;-) Vorm Apple Store übernachten kann ja jeder, wir aber haben vor der neuen Decathlon Filiale gecampt!

Herzlichen Glückwunsch zur Eröffnung! :-)

Teile den Artikel mit deinen Freunden

DISKUSSION

Was sagst du dazu?

Anmelden