Wusstet ihr, dass sich das größte deutsche DECATHLON Logistikzentrum in Schwetzingen befindet? Hier arbeiten rund 700 Mitarbeiter*innen aus über 40 Nationen zusammen, um eingehende Online Bestellungen zu bearbeiten und zu versenden. Gleichzeitig werden hier alle Stores in Süddeutschland werktags mit neuen Produkten versorgt, damit unsere Kund*innen immer eine große Auswahl zur Verfügung haben. 

Das DECATHLON Logistikzentrum ist ein Campus

Wenn man das DECATHLON Logistikzentrum sieht wird aber auch ganz schnell klar - das hier ist mehr als nur ein normales Lager. Auf dem Campus in Schwetzingen gibt es insgesamt vier Hallen, die sich auf mehr als 40.000 Quadratmeter erstrecken und verschiedene Business Units vereinen.

Bearbeitung aller Online Bestellungen in der Logistik

Im DECATHLON Logistikzentrum bearbeiten wir nicht nur die Online Bestellungen aus ganz Deutschland, sondern auch aus den Niederlanden, Österreich und Belgien. Zeitweise haben wir sogar noch Ungarn, Spanien, Kroatien und Slowenien beliefert.

DECATHLON Filiale vor Ort

Auf unserem Campus eröffnete 2016 auch “unsere kleine Schwester”, also eine kleine DECATHLON-Filiale, um unseren Kund*innen auch in Schwetzingen ein tolles Einkaufserlebnis bieten zu können. Durch den direkten Anschluss an unser Logistikzentrum können unsere Kund*innen innerhalb von 30 Minuten alle im Lager verfügbaren Artikel ausprobieren und direkt mitnehmen. Hierfür haben wir seit der Eröffnung ein eigenes Logistik-Team, das mit City-Rollern durch die Logistik düst. Dank der City-Roller kann das Team die Artikel aus dem Lager für unsere Filialkund*innen schnell organisieren und bereitstellen.

Service Center, um Produkten ein zweites Leben zu schenken

Darüber hinaus befindet sich auf unserem Campus ebenfalls unser Service Center, mit Hilfe dessen, wir unsere Sportler*innen im Süden rundum zufrieden stellen können. Hier geben unsere DECATHLONIANER*INNEN alles, um defekte Produkte zu reparieren. Auf diese Weise wollen wir unseren Vertrieb noch nachhaltiger gestalten und möglichst wenig aussortieren. Hierfür wurde das Nachhaltigkeitsprojekt “Second Use” ins Leben gerufen.

Auch auf dem Campus: Das User Satisfaction Center

Zusätzlich gibt es am Campus in Schwetzingen noch das sogenannte USS, unser “User Satisfaction Center”. Hier haben rund 50 DECATHLONIANER*INNEN ein offenes Ohr für all eure Herzensangelegenheiten rund um unsere Produkte.

Die verschiedenen Business Units unter einem Dach machen den Standort Schwetzingen zu etwas besonderem und eröffnen für die Mitarbeiter*innen zahlreiche Entwicklungsmöglichkeiten. Viele DECATHLONIANER*INNEN haben diese Chance schon für sich genutzt und ihren Karriereweg bei DECATHLON individuell gestaltet. Von der Kommissionierer*in, zur Verpacker*in über IT-Spezialist*innen hin zur Teamleiter*in - nahezu alle Karrierewege sind hier möglich!

Auf unserem Campus in Schwetzingen können verschiedene Jobs ausgeübt werden.
Auf unserem Campus in Schwetzingen gibt es viele verschiedene Jobs

Wie kommen die Bestellungen zu unseren Kund*innen?

Unsere Aufgaben werden auf mehrere kleine Teams aufgeteilt. Abhängig von der Jahreszeit haben wir hierfür mehr oder auch weniger Teams. Jedes Team hat seinen eigene(n) Teamleiter*in mit eigenem Verantwortungsbereich. Dabei werden innerhalb des Teams gemeinsame Ziele festgelegt. Haben wir unsere Ziele erreicht, gibt es oft Pizza für alle! Denn Erfolge feiern wir bei DECATHLON als Team. Wie genau das bei uns aussieht, erfahrt ihr hier.

Die festgelegten Ziele helfen uns dabei, alle unsere Prozesse kontinuierlich zu überdenken und zu optimieren. Das schöne daran ist, dass sich unser Team trotz Prozessoptimierungen vergrößert. Dies liegt daran, dass wir neue Standorte in Deutschland erschließen und auch der Online-Shop immer weiter wächst.

Welche Innovationen gibt es im DECATHLON Logistikzentrum Schwetzingen?

Die größte Innovation und Erleichterung für unser Team im Versandprozess ist definitiv der Pocket Sorter. Wir nennen unseren neuen Teamkolleg*innen liebevoll “Pokki”. Pokki ist ein Taschensorter, der die Artikel für eine Online Bestellung sucht und sortiert. In den vergangenen drei Jahren konnten wir mit ihm bereits einige Rekorde meistern, auf die wir sehr stolz sind! 

Der DECATHLON Pocket Sorter "Pokki".
Unser Pocket Sorter "Pokki"

Damit wir möglichst platzsparend arbeiten können, gibt es das Scallog System. Scallog ermöglicht es uns, die Regale von Robotern verschieben zu lassen, die wir “Bobbys” nennen. Im Jahr 2019 wurde das System mit 40 Bobbys und 8 Stationen an unserem Standort implementiert. Mittlerweile arbeiten wir an 14 Stationen und 62 Robotern.

Das Scallog System in unserem DECATHLON Logistikzentrum in Schwetzingen
Das Scallog System in unserem Logistikzentrum in Schwetzingen

Glücklicherweise haben wir noch ein paar weitere Hilfsmittel wie unsere Verpackungsmaschine, die uns zu einem der innovativsten DECATHLON Logistik Standorte weltweit machen.

Unsere Verpackungsmaschine am Standort in Schwetzingen.
Unsere Verpackungsmaschine am Standort in Schwetzingen

Die Arbeit hier ist sehr abwechslungsreich und macht vor allem mit dem Team viel Spaß, Dabei wächst unser Standort und somit auch die Aufgabengebiete stetig. Wer Lust hat mit anzupacken und neue Rekorde mit uns zu brechen, der kann hier viel erreichen. 

Auf unserer Karriere-Seite findet ihr alle aktuellen Jobs und könnt euch direkt in Schwetzingen bewerben! Wie ein Bewerbertag in Schwetzingen abläuft, könnt ihr hier nachlesen.

Teile den Artikel mit deinen Freunden

DISKUSSION

Was sagst du dazu?

Anmelden